www.Grippe-Info.de - Aktuelle Informationen zur Virus-Grippe (Influenza) und Grippeimpfung

Grippe-Ticker

Aktuelle Informationen zur
saisonalen Influenza

Grippe-Viren sind äußerst wandlungsfähig

Influenza VirusGrippe-Viren wechseln immer wieder ihr Aussehen. Diese Veränderungen sind die Auslöser von kleineren und größeren Grippe-Epidemien. Deshalb muss der Impfstoff gegen Grippe jedes Jahr dem veränderten Aussehen der Grippe-Viren angepasst werden...
weiter lesen...

Verbreitung akuter Atemwegserkrankungen in Deutschland

Verbreitung Influenza in DeutschlandDie Deutschlandkarte der ArbeitsgemeinschaftInfluenza (AGI) zeigt die bundesweite Aktivität akuter Atemwegs- erkrankungen. Weitere Informationen zu akuten Atemwegserkrankungen und zur Influenza finden Sie auf der Internetseite der AGI

ACHTUNG VIRAL!
Von listigen Viren und unermüdlichen Forschern

Achtung Viral!Der Animationsfilm zeigt spannend und anschaulich wie unser Organismus sich mit Hilfe des Immunsystems gegen ungebetene Eindringlinge wappnet und wie wichtig Impfungen im Kampf gegen Viren sind ...
Video ansehen

Weitere Infos und Services für Sie

Erinnerungsservice für Ihre Grippeschutzimpfung

Grippe kann jeden treffen
Testen Sie Ihr persönliches Risiko!

Schutzimpfung - die beste Vorbeugung

Lungenkranken wird Impfschutz gegen Grippe dringend empfohlen

Grippeticker
23.10.2014

Personen mit einer chronischen Lungenerkrankung sollten sich vor Beginn der Grippesaison gegen die Influenza impfen lassen. Bei dieser Risikogruppe ist die Lunge aufgrund der chronischen Erkrankung vorgeschädigt und es besteht bei einer Grippeinfektion ein hohes Risiko für ernsthafte Komplikationen.
DE/FLU/0063/14, Okt14

weiter lesen...

Grippe-Impfung in Schwangerschaft für Mutter und Baby sinnvoll und sicher

Grippeticker
16.10.2014

Für Schwangere ist eine Impfung gegen Grippe empfehlenswert. Bei einer Influenzaerkrankung haben sie ein höheres Risiko für Frühgeburten und eine erhöhte Komplikationsrate. Sowohl für werdende Mütter als auch für das Ungeborene sind die Grippeimpfstoffe sicher.
DE/FLU/0057/14, Sep14

weiter lesen...

Gesundheits-Tipps

Maus-Arm und Handy-Daumen vorbeugen

Der häufige Umgang mit Handy, Tablet-PC und Notebook kann Beschwerden verursachen. So leiden immer mehr Menschen unter Handy-Daumen, Maus-Arm oder auch Nackenschmerzen. Wer einige Regeln beachtet, kann solchen Beschwerden vorbeugen.
DE/VAC/0328/14, Okt14

weiter lesen...