www.Grippe-Info.de - Aktuelle Informationen zur Virus-Grippe (Influenza) und Grippeimpfung

Grippe-Ticker

Aktuelle Informationen zur
saisonalen Influenza

Info-Grafik

Info-Grafik Teaser
DE/VAC/0226/14, Jun15
Diese Infografik erklärt alles
rund um Grippe:
Wie kann ich mich anstecken?
Wie kann ich mich und andere schützen?

Hier geht`s zur Infografik.

Animations-Video

Video Teaser
DE/VAC/0304/14a, Okt14
Ernste Fragen wie „Bekomme ich durch eine Grippe- schutzimpfung Grippe?“ oder „Warum muss ich mich jedes Jahr impfen lassen?“ werden in diesem Animationsvideo spielerisch beantwortet.

Hier geht`s zum Video.

DE/VAC/0330/14, Nov14

Grippe-Viren sind äußerst wandlungsfähig

Influenza VirusGrippe-Viren wechseln immer wieder ihr Aussehen. Diese Veränderungen sind die Auslöser von kleineren und größeren Grippe-Epidemien. Deshalb muss der Impfstoff gegen Grippe jedes Jahr dem veränderten Aussehen der Grippe-Viren angepasst werden...
weiter lesen...

Weitere Infos und Services für Sie

Erinnerungsservice für Ihre Grippeschutzimpfung

Grippe kann jeden treffen
Testen Sie Ihr persönliches Risiko!

Schutzimpfung - die beste Vorbeugung

Früher Beginn der Grippesaison in Australien

Grippeticker
06.07.2015

Einige Wochen früher als sonst hat in Australien die Grippesaison begonnen. Im Bundesstaat Süd Australien wurden bereits 1.500 Grippefälle registriert. Zur gleichen Zeit des Vorjahres waren es nur etwa 700 Fälle gewesen. Grippeausbrüche wurden aus mindestens 15 Seniorenwohnheimen gemeldet.
DE/FLU/0031/15, Jun15

weiter lesen...

Vogelgrippeausbruch auf Geflügelfarm in Niedersachsen

Grippeticker
22.06.2015

Der Vogelgrippeverdacht auf einem Geflügelhof in Niedersachsen hat sich bestätigt. Bei Labortests wurde das Vogelgrippevirus H7N7 nachgewiesen. Menschen sind durch diese milde Form der Vogelgrippe nicht gefährdet. Um eine weitere Ausbreitung der Tierseuche zu verhindern müssen 36.000 Legehennen getötet werden.
DE/FLU/0052/15, Jun15

weiter lesen...

Gesundheits-Tipps

Arzneipflanze des Jahres 2015: Echtes Johanniskraut

Das echte Johanniskraut hat nicht nur eine Tradition als Heilpflanze. Aktuelle Forschungsarbeiten belegen die gute Wirksamkeit von Johanniskrautpräparaten bei leichten und mittelschweren Depressionen. Allerdings sollte man bei der gleichzeitigen Einnahme anderer Medikamente auf unerwünschte Nebenwirkungen achten. Es ist daher ratsam, vor der Einnahme von Johanniskraut einen Arzt zu konsultieren.
DE/FLU/0050/15, Jun15

weiter lesen...