www.Grippe-Info.de - Aktuelle Informationen zur Virus-Grippe (Influenza) und Grippeimpfung

Grippe-Ticker

Aktuelle Informationen zur
saisonalen Influenza

Info-Grafik

Info-Grafik Teaser
DE/VAC/0226/14, Aug14
Diese Infografik erklärt alles
rund um Grippe:
Wie kann ich mich anstecken?
Wie kann ich mich und andere schützen?

Hier geht`s zur Infografik.

Animations-Video

Video Teaser
DE/VAC/0304/14a, Okt14
Ernste Fragen wie „Bekomme ich durch eine Grippe- schutzimpfung Grippe?“ oder „Warum muss ich mich jedes Jahr impfen lassen?“ werden in diesem Animationsvideo spielerisch beantwortet.

Hier geht`s zum Video.

DE/VAC/0330/14, Nov14

Grippe-Viren sind äußerst wandlungsfähig

Influenza VirusGrippe-Viren wechseln immer wieder ihr Aussehen. Diese Veränderungen sind die Auslöser von kleineren und größeren Grippe-Epidemien. Deshalb muss der Impfstoff gegen Grippe jedes Jahr dem veränderten Aussehen der Grippe-Viren angepasst werden...
weiter lesen...

Weitere Infos und Services für Sie

Erinnerungsservice für Ihre Grippeschutzimpfung

Grippe kann jeden treffen
Testen Sie Ihr persönliches Risiko!

Schutzimpfung - die beste Vorbeugung

Medizinische Fachgesellschaft empfiehlt: Lehrer und Kindergärtner sollten gegen Grippe geimpft sein

Grippeticker
26.01.2015

Lehrer und Kindergärtner, die sich gegen Grippe impfen lassen, schützen auch ungeimpfte Kinder und Jugendliche vor einer Influenza-Erkrankung. Gerade jüngere Menschen sind durch eine Infektion mit Influenza-Viren besonders gefährdet, da bei ihnen häufiger schwere Krankheitsverläufe auftreten als bei Erwachsenen.
DE/FLU/0006/15, Jan15

weiter lesen...

Zwei Todesfälle durch Grippe in Seniorenheim

Grippeticker
19.01.2015

Zwei Bewohner eines Seniorenheims in Oberbayern sind an der Influenza gestorben. In dem Heim, das von 90 Senioren bewohnt wird, haben sich seit Ende Dezember bereits 54 Menschen mit dem Grippevirus angesteckt. 10 Patienten sind derzeit noch in stationärer Behandlung.
DE/FLU/0003/15, Jan15

weiter lesen...

Gesundheits-Tipps

Trainingspause nach grippalem Infekt ratsam

Nach einem grippalen Infekt sollte nicht sofort wieder mit dem Training begonnen werden. Es sei ratsam, zunächst einige beschwerdefreie Tage abzuwarten, empfiehlt der Berufsverband der Kardiologen (BNK). Eine zu frühe körperliche Belastung kann eine mögliche Herzmuskelentzündung verstärken und für die Betroffenen lebensbedrohlich werden.
DE/FLU/0005/15, Jan15

weiter lesen...