www.Grippe-Info.de-Aktuelle Informationen zur Virus-Grippe (Influenza) und Grippeimpfung

zum Thema

Gesundheits-Tipps

Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22

18.02.2004

Äpfel getrennt lagern

Äpfel sollten nicht mit anderem Obst und Gemüse zusammen- gelegt werden. Der Grund liegt darin, dass Äpfel die Substanz Äthylen an die Umgebung abgeben, die in der Nähe befindliches Obst und Gemüse schneller verderben lässt...

weiter lesen...

11.02.2004

Bei Erkältung nicht ans Steuer

Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung sollte auf das Autofahren verzichtet werden. Das gilt insbesondere, wenn Schwindel oder ein Schwächegefühl den Infekt ankündigen. Diese Symptome weisen darauf hin, dass das Nervensystem bereits angegriffen ist. Eine verminderte Konzentration und Reaktionsfähigkeit sind die Folge ....

weiter lesen...

06.02.2004

Bei trockener Heizungsluft ausreichend trinken

Vor allem im Winter sollte jeder viel trinken. Um den Flüssigkeitsverlust durch trockene Heizungsluft auszugleichen, sollte man pro Tag 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Besonders geeignet sind Wasser, verdünnte Fruchtsäfte und Früchtetees...

weiter lesen...

29.01.2004

Bei Erkältung vorsichtshalber auf Kontaktlinsen verzichten

Erkältungen können bei Kontaktlinsen- trägern zu schweren Augenschäden führen. Jeder Zweite bekommt durch die Kontaktlinsen eine Bindehautentzündung, jeder Zehnte zieht sich sogar eine gefährliche Hornhautentzündung zu. Diese kann im schlimmsten Fall zur Erblindung führen...

weiter lesen...

22.01.2004

Milch kann beim Abnehmen helfen

Milch und Milchprodukte können Übergewichtigen beim Abnehmen helfen. Grund dafür ist das in Milch und Milchprodukten enthaltene Kalzium, das Fett im Darm bindet und so dessen Ausscheidung fördert...

weiter lesen...

13.01.2004

Pfefferminze ist Arzneipflanze des Jahres

Die Pfefferminze wurde zur Arznei- pflanze des Jahres 2004 gewählt. Die Pflanze ist vor allem durch den Pfefferminztee bekannt, der aus ihren Blättern hergestellt wird. Die Inhaltsstoffe der Pfefferminze helfen vor allem bei Magen-Darm-Problemen und bei Erkältungskrankheiten...

weiter lesen...

09.01.2004

Gegen Erkältung warm anziehen

Um einer Erkältung vorzubeugen sollte man sich jetzt warm anziehen. Kalte Füße oder ein eisiger Wind um den ungeschützten Kopf genügen, um den Wärmehaushalt des Körpers empfindlich zu stören...

weiter lesen...

30.12.2003

Bei einem üppigen Mahl viel Wasser ohne Kohlensäure trinken

Zu einer üppigen Mahlzeit sollte man viel Wasser ohne Kohlensäure trinken. Das Wasser sorgt dafür, dass bei zu fettem Essen oder zu viel Süssigkeiten der Speisebrei im Verdauungstrakt verdünnt wird. Auf diese Weise kann der Körper den Magensäure-, Gallensäure- und Cholesterinstoffwechsel besser regulieren...

weiter lesen...

24.12.2003

Viel trinken bei Erkältungskrankheiten

Personen, die mit einer Erkältungskrankheit im Bett liegen, sollten viel trinken. Besonders geeignet sind Hagebutten- und Lindenblütentee sowie Suppen. Zudem sollte auf ausreichendes Essen geachtet werden, weil die körpereigene Immunabwehr viel Energie benötigt ...

weiter lesen...

18.12.2003

Bei Erkältung weniger Sport treiben

Freizeitsportler sollten bei einer leichten Erkältung kürzer treten. Bei Fieber sollte allerdings ganz auf sportliche Aktivitäten verzichtet werden. Der Organismus benötigt in diesem Fall Ruhe, um die auf Hochtouren laufende Immunabwehr des Körpers nicht zusätzlich zu schwächen ...

weiter lesen...